AirBell

Das Original

Jetzt Kaufen

einfach. sicher. fahren.

Die AirBell hilft dir dabei dein Fahrrad überall wiederzufinden.

Dazu wird ein Apple AirTag in der Klingel platziert und bewegt sich somit immer mit deinem Fahrrad.

AirBell

Zwei verschiedene Durchmesser garantieren den Fit für jedes Fahrrad.

  • 22 mm

    Für Standard-Lenker.

    AirBell
  • 31,8 mm

    Für moderne Rennräder oder Gravelbikes.

    AirBell

Wo ist?

AirBell

Das Apple AirTag in deiner AirBell ermöglicht dir, mithilfe des Apple Find My Netzwerks, dein Fahrrad überall zu finden.

Genauere Informationen über die Funktionsweise findest du hier:

Mehr Informationen

Zusammenbau

Mit dem inkludierten Werkzeug ist das Öffnen der AirBell kinderleicht.

As seen on

Häufig gestellte Fragen

Ja, um die Tracking-Funktion der AirBell Original zu nutzen, benötigst du ein Apple AirTag. Dieses ist im Lieferumfang nicht enthalten und muss separat erworben werden.


Nein. Die AirBell Original wurde speziell als Aufbewahrung für das Apple AirTag entwickelt und ist daher auf die Form und Größe des AirTags abgestimmt. Da Apple AirTags nur mit iOS-Systemen funktionieren, können sie nicht mit Android-Geräten genutzt werden.


Die AirBell ist in den Größen 22 mm und 31,8 mm erhältlich. Die meisten Fahrräder haben einen Lenker mit 22 mm Durchmesser, während moderne Rennräder eher einen 31,8 mm Lenker besitzen. Um sicherzugehen, kannst du den Durchmesser deines Lenkers neben dem Griff nachmessen.


Dieser Schritt wird hier von Apple beschrieben. Aber hier eine kurze Zusammenfassung:
Um dein Apple AirTag mit dem iPhone zu verbinden, gehe wie folgt vor:
1. Entferne die Lasche vom AirTag, um die Batterie zu aktivieren.
2. Vergewissere ich, dass Bluetooth aktiviert ist.
3. Bringe das AirTag in die Nähe deines iPhones.
4. Daraufhin solltest du automatisch eine Meldung erhalten, mit der Aufforderung das AirTag zu verbinden.
5. Tippe auf “Verbinden”.
6. Gib deinem AirTag einen Namen und weise es einem Objekt zu.
Das AirTag ist nun erfolgreich mit deinem iPhone verbunden und scheint jetzt in der “Wo ist?”-App auf.


Ja, die Glocke funktioniert wie eine normale Fahrradklingel. Der Klang ist klar und laut, 85 db – getestet von TÜV Süd.